Nr.

Datum

Uhrzeit

Was

Wo

Fahrzeuge

Bemerkung

28

01.12.

16:58

F 2 Flammenbildung


Link zum 112-magazin

Battenfeld, Marktstraße

TLF 16/25

ELW 1

Zwei Mülltonnen in einem Unterstand, der selbst unter einem Scheunenvordach stand, waren in Brand geraten. Ein Übergreifen auf Wohnhaus und Scheune konnte durch die schnelle Alarmierung und den schnellen Einsatz verhindert werden. Mit im Einsatz waren die Feuerwehr Battenfeld und der RTW. Einsatzdauer: 40 Minuten, Einsatzstärke: 10

27

14.11.

14:25

H 1 Y Hilope


Allendorf, Kirchstraße

TLF 16/25


Eine schwangere Person war in der Wohnung gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Alarmiert zur Türöffnung mussten wir nicht mehr eingreifen, weil ein Nachbar bereits über ein Fenster eingestiegen war und die Tür von Innen geöffnet hat. Mit im Einsatz waren RTW und Notarzt.

Einsatzdauer: 20 Minuten, Einsatzstärke: 6

26

11.11.

17:30

Absichern Martinszug

Allendorf

TLF 16/25

LF 10/6

SW 2000

MTW
ELW 1

Der Martinsumzug des Kindergartens „Die Linspherfische“ wurde auf dem Weg von der Kirche bis zur Feuerwehr begleitet und die Kreuzungen und Straßen abgesichert. Einsatzdauer: 60 Minuten, Einsatzstärke: 10

25

09.11.

22:59

F 1 brennt Buschwerk

Allendorf, Am Besenacker

TLF 16/25

LF 10/6

Auf einem Lagerplatz brannten Buschwerk und Holzreste und mussten abgelöscht werden. Einsatzdauer: 40 Minuten, Einsatzstärke: 12

24

07.11.

10:34

F 3 Feuer im Heizwerk


Link zum 112-magazin


Link zur HNA

Bromskirchen, Ante-Holz

ELW 1

TLF 16/25

SW 2000

MTW


Ein im Heizwerk gemeldetes Feuer stellte sich als falsch heraus. Stattdessen war Rauch aus einem daneben gelagerten Berg Hackschnitzel zu sehen. Mit einem Radlader wurde der Berg abgetragen und immer wieder abgelöscht. Mit im Einsatz waren die Feuerwehren aus Bromskirchen und Somplar sowie die Polizei. Einsatzdauer: 180 Minuten, Einsatzstärke: 12

23

30.10.

00:01

H 1 Ölspur


Allendorf, Kreisel B 236

TLF 16/25

LF 10/6

MTW


Ein Pkw hatte einen Motorschaden als er in den Kreisel der B 236 Höhe Aldi einfuhr. Die Ölspur erstreckte sich über ca. 100 m in Richtung Allendorf. Der Kreisel wurde für den Einsatz gesperrt und die Fahrbahn abgestreut. Mit im Einsatz war die Polizei

Einsatzdauer: 65 Minuten, Einsatzstärke: 8

22

27.10.

21:51

F BMA

Allendorf, Viessmannstr.

TLF 16/25

Die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst und die Räume wurden von uns kontrolliert. Die Besatzung des LF 10/6 stand in Alarmbereitschaft am Gerätehaus. Einsatzdauer: 60 Minuten, Einsatzstärke: 6

21

26.10.

17:30

Brandsicherheitsdienst

Allendorf, Mehrzweckhalle

MTW

Bei einer Großveranstaltung in der Mehrzweckhalle wurde der Brandschutz sicher gestellt. Einsatzdauer: 9 Stunden, Einsatzstärke: 6

20

22.09.

10:00

Straßensperrung

Allendorf

TLF 16/25

LF 10/6

SW 2000

MTW
ELW 1

Anlässlich des Viessmann-Laufs war vom Ordnungsamt eine Straßensperrung für die Laufstrecke angeordnet worden. Zur Sicherheit der Läufer postierten wir uns an den Straßen um die Sperrung zu gewährleisten. Einsatzdauer: 120 Minuten, Einsatzstärke: 7

19

04.09.

12:01

F 2 unbek. Rauchentwicklung

Allendorf, Kleingartengelände

TLF 16/25

LF 10/6

Der Leitstelle wurde von einem vorbeifahrenden Pkw-Fahrer eine Rauchentwicklung im Kleingartengelände gemeldet. Beim Eintreffen stellten wir fest, das ein Kleingartenbesitzer Sträucher in einem Behälter verbrannte. Leider war dies nicht angemeldet worden. Löschen mussten wir nicht mehr, das tat der Verursacher mit einem Eimer voll Wasser. Vorsorglich wurden auch die Feuerwehren Battenfeld, Haine und Rennertehausen mit alarmiert. Einsatzdauer: 15 Minuten, Einsatzstärke: 12

18

31.07.

12:45

F 3 Spänebrand auf Dach

Bromskirchen, Ante-Holz

TLF 16/25

LF 10/6

SW 2000

MTW
ELW 1

Auf dem Dach eines Gebäudes waren Späne in Brand geraten. Das Dach musste geöffnet werden um Glutnester ablöschen zu können. Mit im Einsatz waren die Feuerwehren Bromskirchen, Somplar und Frankenberg. Einsatzdauer: 135 Minuten, Einsatzstärke: 15

17

15.07.

17:27

H 1 Tragehilfe


Allendorf, Sudetenstr. 21


TLF 16/25


Der Rettungsdienst benötigte unsere Hilfe dabei eine erkrankte Person liegend durch das Treppenhaus zu tragen.

Einsatzdauer: 30 Minuten, Einsatzstärke: 6

16

02.06.

01:11

H 1 Y Türöffnung


Allendorf, Riedweg 8


TLF 16/25

MTW


Aufgrund eines medizinischen Notfalls war der Rettungsdienst alarmiert worden, kam jedoch nicht ins Haus hinein. Zeitgleich mit uns trafen Familienangehörige ein und die Haustür musste nicht gewaltsam geöffnet werden.

Einsatzdauer: 10 Minuten, Einsatzstärke: 5

15

30.05.

23:52

F 1 Feuerschein

Gemarkung Battenfeld


TLF 16/25

Gemeldet wurde ein Feuerschein in der Gemarkung Battenfeld in Richtung Auhammer. Zunächst musste die Einsatzstelle gesucht werden, konnte aber nach wenigen Minuten lokalisiert werden. Der Feuerschein mit Rauchentwicklung stellte sich als Lagerfeuer von einem Vatertagsausflug heraus. Ein Eingriff war nicht erforderlich, die Poizei nahm sich der Sache an. Außer der Polizei war noch die Feuerwehr Battenfeld alarmiert worden. Einsatzdauer: 20 Minuten, Einsatzstärke: 10

14

12.05.

17:50

F 2 Scheune


Link zum 112-magazin


Link zur HNA

Allendorf, Kämmersmühle


TLF 16/25

LF 10/6

SW 2000

MTW

Bei Eintreffen stand die Scheune der Kämmersmühle bereits im Vollbrand. Sofort wurde unter Atemschutz der Löschangriff begonnen. Wasser konnte aus einem Hydranten und dem Linspherbach entnommen werden. Mit einem Bagger wurden die Reste vom THW noch abgerissen sowie das Heu und Stroh verteilt, damit es abgelöscht werden konnte. Die Nachlöscharbeiten dauerten fast bis 23 Uhr. Mit im Einsatz waren ausser dem THW noch die Feuerwehr Rennertehausen, DRK und Polizei. Einsatzdauer: 5 Stunden, Einsatzstärke: 12

13

26.04.

21:11

H 1


Link zum 112-magazin


Link zur HNA

Allendorf, Riedweg 19


TLF 16/25

MTW

Nach einem Polizeieinsatz vom Nachmittag wurden wir alarmiert um Blutflecke weg zu spülen. Ersten Informationen nach war das Blut HIV infiziert, daher wurden Vollschutzanzüge und Masken angelegt. Zusätzlich wurde vorher ein Spezialbehälter und Desinfektionsmittel beim DRK in Frankenberg geholt. Nachdem aus dem Krankenhaus die Infektion nicht bestätigt wurde, konnte der Einsatz beginnen.

Einsatzdauer: 90 Minuten, Einsatzstärke: 10

12

18.04.

12:25

H 1

Allendorf, Lohwiese 9


LF 10/6


Vögel hatten sich in einem Schneefanggitter verklemmt. Offenbar konnten sich die Piepmätze aber selbst befreien und die Einsatzfahrt wurde abgebrochen.

Einsatzdauer: 10 Minuten, Einsatzstärke: 8

11

15.04.

20:12

F 2 Kaminbrand


Link zum 112-magazin

Haine, Herzbachstraße

TLF 16/25

LF 10/6

SW 2000

Noch während des vorherigen Einsatzes kam der nächste Alarm und das LF 10/6 fuhr nach Haine. Dort schlugen bereits Flammen aus dem Kamin. Mit der Wärmebildkamera wurde der Kamin während des Brandes kontrolliert und der Bezirksschornsteinfegermeister hinzu gezogen. Abschliessend wurde das Dachgeschoss noch vom Rauch mittels Lüfter befreit. Ebenfalls im Einsatz war die Feuerwehr Haine. Einsatzdauer: 120 Minuten, Einsatzstärke: 13

10

15.04.

19:46

H 1 Türöffnung


Link zum 112-magazin

Osterfeld, Braustadtstraße

TLF 16/25

LF 10/6


Eine Hausbewohnerin hatte sich ausgesperrt und vermutlich den Ofen an gelassen. Über ein Fenster verschafften wir uns Zutritt zum Haus und konnten die Haustür von innen öffnen. Schaden ausser dem Fesnter: keiner. Einsatzdauer: 30 Minuten, Einsatzstärke: 11

9

07.04.

16:12

H Klemm Y


Link zum 112-magazin


Link zur HNA

B 236

LF 10/6

MTW

Ein Pkw-Fahrer überholte gleich mehrere Verkehrsteilnehmer und verlor beim wieder einscheren die Kontrolle über seinen BMW. Er stieß mit der Front in die Böschung, überschlug sich und kam auf der anderen Straßenseite der B 236 auf dem Dach zum Liegen. Ersthelfer befreiten den Verunfallten und leisteten erste Hilfe. Der Rettungshubschrauber flog einen Notarzt zur Unfallstelle. Außerdem im Einsatz: Feuerwehr Bromskirchen und Rennertehausen, DRK, Notarzt und Polizei. Einsatzdauer: 75 Minuten, Einsatzstärke: 9

8

22.03.

17:56

F1 Pkw Brand nach VU


Link zum 112-magazin

B 253

TLF 16/25

LF 10/6

Auf der B 253 waren beim Abbiegen an der Einmündung von der Brücke aus Richtung Röddenau zwei Pkw kollidiert. Bei einem Pkw kam Rauch aus dem Motorraum, daher wurde die Feuerwehr alarmiert. Verursacher könnte austretendes Kühlwasser gewesen sein. Mit der Wärmebildkamera wurde der Motor kontrolliert, Feuer trat aber keins auf, so dass der Einsatz schnell beendet war. Ebenfalls im Einsatz waren Polizei und Rettungsdienst. Einsatzdauer: 30 Minuten, Einsatzstärke: 14

7

08.03.

16:51

H1 techn. Hilfeleistung

Osterfeld, Braustadtstraße

TLF 16/25

MTW

Die Polizei benötigte technische Hilfeleistung bei der Bergung einer verstorbenen Person. Einsatzdauer: 150 Minuten, Einsatzstärke: 8

6

04.03.

09:09

F BMA

Allendorf, Balzer-Gaslager


TLF 16/25

LF 10/6


Alarmiert durch die Brandmeldeanlage durchsuchte der Angriffstrupp unter PA das Lager  mit einem Gasspürgerät, eine Konzentration wurde aber nicht festgestellt. Einsatzdauer: 25 Minuten, Einsatzstärke: 10

5

26.02.

12:51

F BMA

Allendorf, Balzer-Gaslager


TLF 16/25


Die Brandmeldeanlage löste aus. Die Räume wurden ventiliert und die Anlage zurück gesetzt. Einsatzdauer: 20 Minuten, Einsatzstärke: 3 + 6 in Bereitschaft

4

18.02.

20:11

H Klemm Y

B 253

TLF 16/25

LF 10/6

SW 2000

MTW

Ein Pkw kam von der B 253 ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde der Motorblock herausgerissen und das Fahrzeug in eine angrenzende Wiese geschleudert. Der Fahrer war bei Bewusstsein, aber eingeklemmt. Mit hydraulischem Rettungsgerät wurde er aus dem Wrack befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Außerdem im Einsatz: Feuerwehr Haine und Rennertehausen, DRK, Notarzt und Polizei. Einsatzdauer: 120 Minuten, Einsatzstärke: 13

3

11.02.

03:12

F BMA

Allendorf, Balzer-Gaslager


TLF 16/25


Die Brandmeldeanlage hatte vermutlich durch Feuchtigkeit im Handmelder ausgelöst, die BMA wurde zurück gesetzt. Einsatzdauer: 30 Minuten, Einsatzstärke: 4

2

07.01.

10:25

F BMA




Battenfeld, Ringstr. 14

TLF 16/25

LF 10/6

Die Brandmeldeanlage löste aus, weil mit einem Dieselstapler die Halle befahren wurde. Dies geschah in der Annahme, dass die Brandmeldeanlage abgeschaltet sei. Einsatzdauer: 30 Minuten, Einsatzstärke: 8

1

02.01.

07:54

F BMA

Allendorf, Balzer-Gaslager


TLF 16/25

LF 10/6

Die Brandmeldeanlage für Gas hatte ausgelöst, ein Eingreifen war aber nicht erforderlich. Die BMA wurde zurück gesetzt. Einsatzdauer: 30 Minuten, Einsatzstärke: 9